Basiskurse für Erwachsene!

Basisreit-Lernziele werden immer in einer Einzelreitstunde erarbeitet!

Erst wenn die Lernziele im Einzeltraining funktionieren, erhöhen wir den Schwierigkeitsgrad wobei der Reitschüler lernen muss mit dem Pferd zurechtzukommen wenn auch andere Reiter die Reitbahn nützen.

Gruppenstunden werden mit max. 4 Reitschülern durchgeführt. Bei mehr als 4 Reitern, ist es keinem Reitlehrer mehr möglich, auf die einzelnen Bedürfnisse der Reiter einzugehen.

Außerdem sind Pferde, die gewöhnt sind im Gruppenunterricht zu gehen, meist in Bezug auf die Hilfen des Reiters abgestumpft, so dass der Reitschüler eigentlich nur noch Passagier ist.
Durch den Herdentrieb ist eine Pferde-Mensch-Kommunikation nur schwer möglich - deshalb bevorzugen wir - besonders in Basislehrgängen - das intensive Einzeltraining!